Mit Hilfe von A-PRF zur sanften Heilung

Was ist A-PRF?

Die Abkürzung A-PRF steht für Advanced Platelet Rich Fibrin und ist ein wichtiger Bestandteil des Blutes. Denn ohne unseren Klebstoff  Fibrin wäre an eine körpereigene Wundheilung gar nicht zu denken. Genau hier setzt die A-PRF Methode an: Der Zahnarzt entnimmt Ihnen ein wenig Blut, ähnlich wie für normale Blutuntersuchung, und zentrifugiert mit einem für diesen Zweck entwickelten Verfahren. Bei diesem Vorgang werden ganz gezielt die Wachstumsfaktoren zur Wundheilung herausgefiltert und anschließend an das Wundgebiet gebracht.

 

Die Vorteile:

- Weniger Schmerzen nach operativen Eingriffen

- Bessere und schnellere Wundheilung

- Raschere Regeneration wenn ein Zahn gezogen oder implantiert wird

- weniger Schwellung nach operativen Eingriffen

- Maximaler Gewebeerhalt

- Stark reduziertes Entzündungsrisiko und somit weniger Wundinfektion

 

100% Bio:

Die natürliche Regeneration und der sanfte Wiederaufbau kommen ohne Fremdstoffe und Nebenwirkungen aus, und sind besonderes schonend für Sie als Patient/in. Allein durch den konzentrierten Einsatz der natürlichen Wachstumsfaktoren im Blut wir die Wundheilung beschleunigt.

Das Verfahren ist in vielen wissenschaftlichen Studien geprüft worden und bietet Ihnen die größtmögliche Sicherheit.

 

Wir informieren Sie gerne noch genauer über A-PRF Methode, die uns mindestens so begeistert wie unsere bereits behandelte Patient/Innen.